Strange Ways
PROFIL
News  
KÜNSTLER LINKS TOURDATEN POSTKARTEN
home datenschutz impressum hilfe englisch kuenstler
SOLHEIM, MARIA


Die Geschichte liest sich wie ein Märchen: Der Chef der norwegischen Plattenfirma Kirkelig Kulturverksted hört "en passant" einen Song der erst 18-jährigen Maria Solheim und lädt sie spontan ins Studio ein. Kurz darauf erscheint "Barefoot", das Debüt der Norwegerin, und belegt ihr außerordentliches Talent als Singer/Songwriterin - von kindlicher Neugier inspirierte Songs, die immer wieder geheimnisvolle und exzentrische Kurzgeschichten erzählen, gekrönt von Marias wunderschöner Stimme.

2003 präsentiert Solheim ihr zweites Album "Behind Closed Doors", das stilistisch noch abwechslungsreicher und musikalisch noch vielfältiger ist als der Vorgänger. Spätestens mit "Frail" (2004) etablierte sich Maria Solheim endgültig als moderne, innovative und erfolgreiche Songwriterin.