Strange Ways
PROFIL NEWS KÜNSTLER LINKS TOURDATEN POSTKARTEN
home impressum hilfe english kuenstler
Aufstieg und Fall der Gruppe Sport


Entdecke deine Möglichkeiten: zweites Album des Hamburger Rock-Trios
Das zweite Album des Hamburger Trios Sport hebt musikalische Naturgesetze auf. Denn hier ist eine Band in der Lage, gleichzeitig zu rocken, Experimente zu wagen und eingängige Popsongs zu schreiben. Felix Müller (Kante), Christian Smukal (Künnecke & Smukal) und Martin Boeters sind frei denkende Erben eines Modells, das Bands wie Dinosaur Jr., Pavement, Chavez oder auch Soundgarden einmal entworfen haben: Rockmusik, der es um die Musik geht und nicht um Styles und den coolen Button an der Jeansjacke. Das 1996 gegründete Trio hat jetzt 2006 ein Album aufgenommen, das der lang ersehnte große Wurf ist. "Aufstieg und Fall der Gruppe Sport” sprüht vor Originalität und Spielfreude, vor internen Verweisen und Links zwischen Text und Musik. Sänger und Gitarrist Felix Müller erzählt von Grenzen und Zwängen, aber auch vom Entdecken der eigenen Möglichkeiten. Die Musik folgt dabei den Gesetzen einer Physik der Emotionen.



Die Fakten
Interpret: SPORT
  Titel: Aufstieg und Fall der Gruppe Sport
  Label: Strange Ways
  Musikrichtungen: Deutsche Szene
Independent
2000-2009
Nummer: CD 809282
  Extra:
  EAN: 4015698092820
  VÖ: 01.09.2006